DEKRA zertifiziert!

Schon vor langer Zeit haben wir für unsere RFID NFC Schutzhüllen das TÜV Zertifikat erhalten. Nun dürfen wir uns auch freuen, dass wir euch jetzt endlich einen weiteren Nachweis der Funktionstätigkeit unserer RFID Blocker-Karten mitteilen können.

In Zusammenarbeit mit der DEKRA haben wir unsere RFID Blocker-Karten von DEKRA selbst testen lassen und durchschlagende Ergebnisse erhalten.

Auch wenn wir unseren Kunden normalerweise sagen, dass sie ihre Bankkarten innerhalb von 1cm vor oder hinter die RFID Blocker-Karte stecken sollen, so wurden bei der Prüfung durch die DEKRA noch viel bessere Ergebnisse erzielt.

Es wurden verschiedene Tests durchgeführt. Mit EC-Karten, sowie auch Kreditkarten, wobei die RFID Blocker-Karte jedes mal in einem Abstand von 3cm gehalten wurde. Alle Tests bestanden! 


Für uns nicht sonderlich überraschend, denn wir wussten es schon, aber trotzdem sehr erfreulich. 

 

Die maximal Entfernung wurde mit 4.5 cm ermittelt. Das funktioniert natürlich nicht bei jeder Bankkarte, sondern kommt auf die Windungen der Antenne innerhalb der Karte an.

Bei manchen Bankkarten können somit bis zu 4,5 cm erreicht werden. 

Trotzdem geben wir unseren Kunden, die Angabe die RFID Blocker-Karte so nah an den Bankkarten zu platzieren wie es geht, am besten mit höchstens 1cm Abstand, um die höchste Sicherheit zu erzielen.

Das geht aber normalerweise einfach in der Geldbörse.

 

Zusammen mit unserem TÜV-Zertifikat für die RFID NFC Schutzhüllen, haben wir nun mit unserem DEKRA Zertifikat für unsere RFID Blocker-Karten tatsächlich ein richtig rundes Ergebnis!

 

Ich denke, von unseren Zeilen könnt ihr lesen, wie stolz wir sind so viele Tests bestanden zu haben und Zertifikate vorweisen zu können.

Wir freuen uns natürlich, dass wir unsere Produkte selbst auch über Media Markt, Saturn, Conrad, Euronics und so weiter vertreiben und eine gute Partnerschaft mit diesen Händlern haben.

Es ist uns sehr wichtig, dass wir hochwertige Produkte herstellen, die nicht nur funktionieren, sondern auch getestet sind und legal auf dem Markt sind.

Wieso ich von legaler Ware spreche?

Es gibt leider sehr sehr viele Angebote im Markt, die keinem Elektrogesetz oder Verpackungsgesetz entspricht. Viele Waren und Angebote sind oft aus Unwissenheit nicht einmal beim Elektro-Altgeräte Register registriert.

Sie haben keine lizenzierte Verpackung und halten leider auch keine weiteren Gesetze ein.

Von der Zahlung der Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer einmal ganz abgesehen.

Das macht dann wohl auch die besonderen Preise aus.

 

Wir freuen uns sehr über die neuen Ergebnisse und hoffen, dass auch ihr sie genauso schätzt, wie wir es tun. 

Wir sind jederzeit für euch da und freuen uns natürlich auch über Ideen und Anfragen welche Themen euch hier im Blog interessieren! 

 

Viele liebe Grüße,

eure kleine Affenbande.