Reicht tatsächlich eine einzige RFID Blocker-Karte um ein Portemonnaie zu sichern? Wie macht ihr das?

//Reicht tatsächlich eine einzige RFID Blocker-Karte um ein Portemonnaie zu sichern? Wie macht ihr das?

Reicht tatsächlich eine einzige RFID Blocker-Karte um ein Portemonnaie zu sichern? Wie macht ihr das?

Ja, so ist es tatsächlich! Es genügt, wenn Ihr die RFID Blocker Karte einfach in die Nähe Eurer Bankkarten, EC-Karten, Kreditkarten, etc. oder Personalausweis steckt. Wir sagen immer “am Besten mittig im Stapel” – denn die RFID Blocker-Karte generiert ein kleines elektromagnetisches Schutzfeld um sich herum, sobald ein Lesegerät in der Nähe ist. Die Karte erntet die Energie des angreifenden Scanners und nutzt diese, um die interne Elektronik zu betreiben.

Die eingebaute Elektronik sorgt für das Schutzfeld im nahen Umkreis der Karte (meist 15..20mm sowohl davor als auch dahinter) und sorgt so für einen Schutz von locker 12 Karten pro Seite – und wer hat schon 24 funkende Karten im Portemonnaie? Noch mehr und genauer dazu gibt es hier: https://makakaontherun.com/rfid-nfc-blocker-karte-gegen-digitale-gefahren-im-portemonnaie/ 

By |2019-05-02T14:53:19+02:00Mai 2nd, 2019|